Ist es möglich vernetzt zu sein? Und was bedeutet eigentlich vernetzt zu sein?

Wir verstehen vernetzt sein als ein "im vielfältigen Miteinander sein", sich mit seinen Qualitäten, Ressourcen und Kompetenzen zu zeigen, sich im miteinander zu inspirieren und über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen. 

Wir machen die Erfahrung, dass Lern-Gruppen, die aus Teilnehmer und Teilnehmerinnen verschiedener Methodenrichtungen kommen, sehr reich und lebendig sind, sie sind ein Gewinn und eine Bereicherung für alle; den Teilnehmern, den Dozenten, der Administration und der Kursanbieterin.

Gerne möchten wir dir einen kleinen Überblick über unsere Angebote ausserhalb der Methode Shiatsu geben und würden uns freuen, wenn wir hiermit einen sinnstiftenden Beitrag zum Miteinander und Vernetzen geben können.

 IKT – Institut für Komplementärtherapie und sein Fachbereich bekompetent

Tronc Commun:

Mit einem erfahrenen und frischen Dozententeam begleiten wir Studierende und Diplomierte im Erwerb der Basiskompetenzen zum KT.
 
Unterstützung im GWV und HFP:
Gezielte Weiterbildungen unterstützen dich darin, sich im Berufsbild der Komplementärtherapie zu orientieren und sich den Herausforderungen bis zur Höheren Fachprüfung mit sicherem Fokus zu stellen.

Supervision:
Wir bieten rund um den Bereich der Supervision verschiedene Möglichkeiten an.

KT vernetzt:
Hier bieten wir dir aus einem breitem Spektrum Seminare an, welche nicht die eigene Methode im Fokus hat, sondern dich einlädt, über ausserhalb Ihrer vertrauten Methode Neues zu lernen und in deine therapeutische Arbeit zu integrieren.

Diese Seminare sind lebendig und unkonventionell und wir hoffen, sie sind auch für Dich und Deine Tätigkeit wertschöpfend.

 

IKT Yogatherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH
Basel - Bern - Luzern
Eisengasse 9
4051 Basel
Telefon: 041 241 03 09
Kursbuchung (0)