Yogatherapie Fortbildung

Susan Kieser

Als junge Frau übte ich Yoga in einer katholischen Kirche in der Ostschweiz. Der Yoga ordnete meinen lebendigen, quirligen Geist und das fühlte sich sehr gut an. Ende 1995 schloss ich meine erste, vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin ab. In diesen vier Jahren lernte ich viel über Yoga, über mich und über das Leben. Im gleichen Jahr besuchte ich einen workshop bei Dr. Imogen Dalmann und Martin Soder. Ihre Art und Weise den Yoga zu unterrichten, ihre grosse Verbundenheit zu Herrn Desikachar und wie sie den Yoga neu interpretierten, prägte mich. Seitdem sind viele Jahre vergangen. Vieles hat sich seit meinen Yogastunden in der Kirche verändert. ich habe drei Kinder aufgezogen, verschiedene Berufe ausgeübt, Soziale Arbeit studiert. Als Teil einer grossen Patchworkfamilie habe ich gelernt in hochkomplexen Systemen zufrieden zu leben. Als Yogatherapeutin, Yogalehrerin und Ausbildungleitung am IKT ist Yoga mein Beruf geworden und Teil meines Lebens geblieben.

Sabine Keller

Ich bin 1964 geboren, verheiratet und Mutter drei erwachsener Töchter. Ich liebe die Bewegung mit unserem Hund in der Natur, reise gerne und bin gerne mit Menschen zusammen. Seit 2010 gebe ich mit viel Freude mein Wissen und Verständnis vom Viniyoga, das ich stetig vertiefe, an meine Teilnehmer im Gruppen- sowie Einzelunterricht weiter. Die Transparenz und die Hinterfragbarkeit meines Yogaverständnisses, welches ich frei von Dogmen und Esoterik unterrichte und die Wirkung von Viniyoga und Yoga als Therapie überzeugen mich so, dass ich das gerne auch an interessierte, zukünftige Schüler vom IKT weitergeben möchte.

Carolina Baumann-Tapprich

Meine Kurstage zeichnen sich aus durch eine lebendige Vermittlung von Wissen und Erfahrung, gegenseitiges kreatives Lernen und praktischer Umsetzung/Anwendung der Konzepte des Viniyoga. Ich möchte Ressourcen stärken, das Denken beweglicher und klar werden lassen, Kompetenzen erarbeiten und die Ausbildung zur Berufung werden lassen. Meine Lebensphilosophie ist es, die Teile der spirituellen und philosophischen Traditionen und Konzepte zu bewahren, die das praktische Leben heute bereichern. Dabei immer wieder den Sprung in eine neue andere Welt wagen, um dadurch ein prozesshaftes Weiterentwickeln zu ermöglichen.

IKT Yogatherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH
Basel - Bern - Luzern
Eisengasse 9
4051 Basel
Telefon: 0 61 301 80 73
Kursbuchung (0)