Modul 1 "Yoga Praktiker"

die einjährige Ausbildungsetappe mit Zertifikat

Der Weg zur Yogalehrerin, zum Yogalehrer und danach weiter zur Yoga Therapeutin, zum Yoga Therapeuten kann aufbauend weitergeführt werden.

Ausbildungsort: wählen Sie zwischen Basel - Bern - Luzern

Ausbildungskosten: CHF 4.050.-

Dauer: 21 Kurstage – ca. 1 Jahr

Sie werden mit dem Grundkonzept des ViniYoga vertraut, lernen einzelne Übungen anzuwenden und erfahren die wohltuende Wirkung an sich selbst. Sie sind in der Lage, Ihr Können in eine tägliche Yoga Praxis umzusetzen und erfahren die besonderen Qualitäten dieses Übungsweges.

Yoga und Ayurveda gehen Hand in Hand: Sie erhalten einen ersten praxisnahen Einblick in die grosse Philosophie des Ayurveda. Im Mittelpunkt des ViniYoga steht der einzelne Mensch, seine Anliegen und seine Erfahrungen. Seinen Fähigkeiten entsprechend und seine Möglichkeiten respektierend werden die Übungen des Yoga passend ausgewählt und in sinnvollen Schritten vermittelt.

So kann Yogapraxis für jede und jeden angemessen gestaltet werden.


Sie erhalten ein Zertifikat nach Abschluss der einjährigen Ausbildungsetappe und sind hiermit befähigt, die Ausbildung zur Yogalehrerin, zum Yogalehrer EMR-anerkannt weiterzuführen.

Kursinhalte:

Grundlagen ViniYoga, Yoga Positionen (Asanas), Philosophie, Meditation, Ayurveda, Psychologie, Schwerpunkt Themen: Rückenschmerzen, Stress, Ernährung, ViniYoga in eigener Praxis 

 

Modul 1Q „Yoga Praktiker“

Die 9-tägige Ausbildungsetappe mit Zertifikat

Der Weg zur Yogalehrerin, zum Yogalehrer und danach weiter zur Yoga Therapeutin, zum Yoga Therapeuten kann aufbauend weitergeführt werden.

Ausbildungsort: Basel

Ausbildungskosten: CHF 1.980.-

Dauer: 9 Kurstage

Quereinstieg

Mit diesem M1 Q haben wir ein Modul erarbeitet, das Ihr bereits vorhandenes Wissen als Grundlage würdigt und darauf weiter aufbaut. In den neun Tagen suchen wir Gemeinsamkeiten und verbinden Sie mit dem ViniYoga.

Nach dem Abschluss von Modul 1Q ist es Ihnen möglich, in die laufenden Ausbildungen einzusteigen. Das Modul 2 und 3 werden Sie im Weiteren mit den Studierenden der laufenden Ausbildungsgänge gemeinsam besuchen.

Vorteile

Das Modul 1 in der regulären Ausbildung dauert 21 Tage. Wir haben für Sie eine sinnvolle Zusammenstellung entworfen und bieten Ihnen das Quereinsteigermodul in 9 Tagen an. Damit werden Ihre Gesamtausbildungskosten deutlich reduziert und Ihr bereits vorhandenes Yoga Wissen sinngebend mit einbezogen.

Zielgruppe

Yoga ist ihnen bereits vertraut. Vielleicht unterrichten Sie schon Yoga Gruppen und möchten sich in diesem Bereich beruflich weiterentwickeln. Sie besitzen eine Yoga-Lehrer-Ausbildung mit ausgewiesenen 200 Kontaktstunden. 

Kursinhalte:

Grundlagen zu ViniYoga und dem Berufsbild KT, verschiedene Vertiefungsworkshops zu Asana und ihre Varianten, Yoga Sutra Patanjali als Philosophieeinstieg, Meditation, Stress, Rückenschmerzen, Stärkung der Selbstwahrnehmung. Entwicklung einer eigenen, gesunden Yoga Praxis.

 

Yogatherapie PraktikerIn

DatumInhaltOrtKSDozentIn
17.04.2020"Yoga-Praktiker" M1-1-20 ( Yoga M1-1-20)
Voraussetzungen: keine
Zürich168Susan Kieser
08.05.2020"Yoga-Praktiker" M1-2-20 ( Yoga M1-2-20)
Voraussetzungen: keine
Wabern/Bern168Susan Kieser
25.09.2020"Yoga-Praktiker" Quereinstieg in Basel ( Yoga M1Q-1-20)
Voraussetzungen: min. 200h Yogalehrer-Ausbildung
Basel72Susan Kieser
IKT Yogatherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH
Basel - Bern - Luzern
Eisengasse 9
4051 Basel
Telefon: 041 241 03 09
Kursbuchung (0)